Mayrhofen Magazin

Menschen im Portrait – Hilde Rahm vom Zillergrund

Sie ist vielen Gästen und Einheimischen gleichermaßen bekannt. Als langjährige Wirtin der Häusling Alm kann sie einiges erzählen – über gute und über schlechte Zeiten. Hilde Rahm lebt seit 43 Jahren auf der Häusling Alm am Zillergrund, inmitten der wilden Bergwelt des Zillertals. Die Kapelle “Maria Schnee”, die direkt an die Alm angrenzt, ist einer ihrer Lieblingsplätze. An diesem Ort ist die Geschichte der Gegend unmittelbar zu spüren. Besonders bekannt sind Hildes “Kas-Zerggl”, so werden Kaspressknödel in Tirol genannt. Gelernt hat sie die Kunst der Zerggl von ihrer Mutter. Heute begleiten wir Hilde ein Stück ihres Tages, um uns von ihren Kochkünsten persönlich zu überzeugen.

Wenn auch du nun Hildes Kas-Zerggl probieren möchtest, dann auf in den Zillergrund. Diese Zerggl sind wirklich sehr empfehlenswert!

Elisabeth Kröll
Gast Autor: Elisabeth Kröll
Biographie: Als eine waschechte Mayrhofnerin kann ich mich ruhigen Gewissens bezeichnen, denn ich bin in Mayrhofen im Zillertal geboren und aufgewachsen und bin meiner Heimat bis auf ein paar Ausnahmen immer treu geblieben. Es zieht mich eben immer an die schönsten Plätze dieser Welt und da ist Mayrhofen auf Platz 1. Durch meine Leidenschaft, den Umgang mit Menschen aus allen Himmelsrichtungen dieser Erde, meine EN Weltoffenheit und meine fröhliche Art war es die natürlichste Sache der Welt, dass ich mein berufliches Leben dem Tourismus widme. In meiner bescheidenen Freizeit liebe ich es, inmitten der Zillertaler Bergwelt durch die Gegend zu kraxeln, im Winter erobere ich freilich die traumhaften Pisten bei uns und genieße die Kultur in jeglicher Hinsicht im Zillertal. Ich hoffe, dass euch meine Storys gefallen, eure Neugier auf die Region Mayrhofen-Hippach wächst und ihr fleißig meine Blogbeiträge liked, teilt und kommentiert! Eure Elisabeth
Land: Österreich
Was mag ich: meine Heimat, Musik, Bergsteigen, Klettern, Kunst, Skifahren, Reisen,...

Kommentare

Kommentare

Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pflichtfelder *